Absteigen, bitte!

Die Ausreise nach Tschechien könnte sich etwas verzögern. Beim Frühstück hatte ich mit meinen Tischgenossen noch über die Gründe spekuliert für den so entschlossenen Run auf Pirna und auch auf das Büfett. Die wiederholten »Complet«-Auskünfte, mit denen wir alle am Vorabend von Gasthaus zu Gasthaus verwiesen wurden. Das nun geballte Auftreten an Seniorinnen in Hotpants. All die irritierenden Kombinationen aus sackartigen Trikotagen und Kompressionssocken, aus Leggings und Windjacken. Besorgniserregend dürre Störche in superenger, extraleichter, patentiert feuchtigkeitsableitender Funktionsfaser für 20 Euro das Gramm. Der Geruch von Massageöl, der sich mit den Aromen von Bacon, Eggs und Schlafsand mischte. Die manische Gier, mit der manch Konkurrent an der Anrichte das Futter auf seinen Teller schaufelte. Weiterlesen